AENEAS logo
 EN | DE | PL | DK | ES | EU | FR
- A B C +
DONOSTIA - SAN SEBASTIAN KRAKAU MÜNCHEN ODENSE SALZBURG





 

Mobilitätstage, Kundenbeziehungen und Programme: Neue Angebote in Salzburg

[März 2010] Seit dem Beginn des Projektes im August 2008 fanden viele Events statt, die sich besonders mit der Mobilität älterer Menschen befassten. Auch im Herbst des letzten Jahres war unser jährlicher Mobilitätstag wieder ein voller Erfolg. Die Stadtführungen waren bei unseren SeniorInnen besonders beliebt.

Um mehr Bewusstsein für das Thema „energieeffiziente Formen der Mobilität“ zu schaffen, wurden mehrere Einzelgespräche mit Stakeholdern sowie ein Treffen von Interessensvertretern und Medien in Verbindung mit einer Pressekonferenz gehalten. Die Öffentlichkeit wurde durch eine interaktive Radiosendung des ORF Salzburg auch miteinbezogen.

Da wir die Nutzung des Öffentlichen Verkehr auch in der Freizeit fördern wollen, arbeiten wir am Projekt „Salzburg er-fahren“. Für sieben Obuslinien wird ein Folder erarbeitet, der dazu anregen soll, die eigene Stadt mit dem Obus zu erkunden. Neben vielen Besonderheiten der Region, enthält der Folder auch Informationen über seniorenfreundliche Rundgänge, die speziell auf die Bedürfnisse unsere älteren Fahrgäste abgestimmt sind. Als erste Linie wurde die Obuslinie 4 am 22.April 2010 vorstellt und wurde ein großer Erfolg. Die weiteren Termine der Linien waren am 27.Mai, am 24. Juni und am 22.Juli 2010, und immer war der Obus voll. Eine Stadtführerin begleitete die Fahrt, die Stimmung war sehr gut und die Senioren hörten sehr interessiert den Ausführungen zu. Die Rückmeldungen zu der Aktion waren ausschließlich sehr positiv.

Die alleinige Verantwortung für den Inhalt dieser Publikation liegt bei den AutorInnen. Sie gibt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Gemeinschaften wieder. Die Europäische Kommission übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung der darin enthaltenen Informationen.